markmann gmbh Schlafkomfort-Produktion




Hotel und Objektbereich


Krankenhaus-, Pflege- und Sanitätsbereich

Möbel- und Einrichtungs-fachhandel, Betten-
fachhandel

Was Sie wissen sollten
markmann gmbh
Richtiges Liegen
Problemlösung

Lieferprogramm
Matratzen
- Bonnellfederkern
-
Tonnentaschenfederkern
-
Latexkern
Rahmen

So finden Sie uns
Ausstellung
Produktion/Lager

Wir suchen Sie als
Stützpunkthändler
Außendienst

Kontakt

Impressum

home

Was Sie unbedingt wissen müssen.

Kundenzufriedenheit
Die Zufriedenheit aller Kunden zu erreichen ist unsere uneingeschränkte Zielsetzung. Das ist für uns ein hoher Anspruch und eine Verpflichtung zugleich.
Deshalb beraten wir umfassend, beginnen bei den angestrebten Problemlösungen unserer Kunden, zeigen Alternativen auf, informieren über Vorzüge und unterbreiten schließlich unseren Lösungsvorschlag.
Unser Kunde möchte sich wohl fühlen, sich während der Nacht bestmöglich ausruhen und einen erholsamen Schlaf erreichen.
Die Ausstattung des Schlafplatzes ist deshalb für uns von überragender Wichtigkeit.

Wie sich der Schläfer bettet, so ...
Bisher hat nur ein geringer Teil aller Menschen seinen Schlafplatz auf seine speziellen Belange und persönlichen Anforderungen abgestimmt. Zwar ist es nicht möglich, auf jeden individuellen Wunsch einzugehen. Es kann und sollte aber auf Schlaf- und Liegekomfort geachtet werden, in dem eine orthopädisch sinnvolle Kombination von Matratze und Unterfederung für den regenerativen Schlaf zur


aus und drücken auf die Nervenbahnen. Es kommt zum Bandscheibenvorfall.

So soll es sein
Gut liegen und gut Schlafen ist nur durch ein wohl dosiertes und anpassungsfähiges Stützsystem aus Matratze und Unterfederung möglich. In Rückenlage nimmt die Wirbelsäule beim Schlafen die natürliche "S"-Form ein. Bei Seitenlage bildet die Wirbelsäule eine gerade, waagerechte Linie.
Hierbei müssen Schulter und Hüfte stärker einsinken können, damit die Körperpartien gleichmäßig abgestützt werden. Das Ergebis ist ein gesunder, entspannender und erholsamer Schlaf.
Gesunder und entspannender Schlaf muss sich auf einer Schlafunterlage vollziehen, die dem natürlichen Körperbau des Schläfers entspricht.
Die Schlafunterlage darf die natürlichen Funktionen des Körpers nicht behindern, so dass sich die strapazierten Muskeln entspannen, sich die körperlichen Verkrampfungen lösen, und auch das Gehirn entlastet wird. Gesunder Schlaf regeneriert den menschlichen Organismus. Der Schlafplatz muss deshalb dem Standard eines modernen Menschen entsprechen.

Wirbelsäule und Bandscheiben
Rückenschmerzen sind ein neues Volksleiden. Hierüber klagen 70 von 100 Menschen. Die Ursachen sind bekannt: u.a. auch das Liegen in falsch ausgestatteten Betten. Derartige Rückenprobleme lassen sich durch die richtige Abstimmung von Unterfederung und Oberfederung vermeiden. Das ist der Fall, wenn sich Wirbelsäule, Muskulatur, Kreislauf, und Nervensystem in der Nacht völlig entspannen und regenerieren können.
Die Wirbelsäule ist nicht nur das Rückgrat und der Lastenträger des Menschen, sondern sie ist ein kompliziertes Organ, das aus Wirbeln, zahlreichen Bändern, Muskeln, Muskelsehnen, Rückenmark, Bandscheiben und empfindlichen Nervensträngen, die wichtige Steuerfunktionen übernehmen, besteht.
Die gesunde Wirbelsäule sieht aus wie ein geschwungenes "S", es gibt aber zahlreiche andere krankhafte Verformungen.
Die Wirbelkörper werden durch die Bandscheiben miteinander verbunden. Die Bandscheiben liegen als "Dämpfer" zwischen den einzelnen Gliedern der Wirbelsäule. Sie machen den Rücken beweglich und fangen Stöße, Erschütterungen und Belastungen, die auf die Wirbelsäule einwirken, elastisch auf.
Wird die Wirbelsäule ständig falsch belastet, führt das mit Sicherheit zu Schäden: Die Bandscheiben können sich dann nicht mehr regenerieren, werden rissig, spröde und verlagern sich. Ihre Kerne quellen
© markmann gmbh Schlafkomfort-Produktion. -- Alle Rechte vorbehalten.